Gottes Schöpfung ist sehr gut – Surinam 2018

„Gottes Schöpfung – Maria Sibylla Merian und wir“

Ein kurzweiliger Abend zur  Einstimmung
auf das Weltgebetstagsland 2018 Surinam
mit Eindrücken und Erfahrungen,
erzählt aus der Sicht Maria Sibylla Merians
und von Menschen aus dem kleinen südamerikanischen Land,
dazu Bilder, Cocktails und Musik.

Montag, 29. Januar um 19 Uhr in der Schwalbe 6

Moderation:
Christine Rudershausen, Referentin Frauenspiritualität und WGT

Titelbild zum Weltgebetstag: „Gran tangi gi Mama Aisa (In gratitude to mother Earth)“, Sri Irodikromo, © Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.