Aktion Federmäppchen bis 31. Juli

Aktion Federmäppchen_schwalbe6Zum Schulanfang braucht jedes Kind

einen guten Schulranzen und Schulmaterial.

Nicht jede Familie kann sich das leisten.

 

Deshalb: unterstützen Sie die

Aktion Federmäppchen

Gebraucht werden:

Schulranzen, Füller, Mäppchen, Filz- und Buntstifte,

Schreib- und Rechenhefte, Schnellhefter…

abzugeben in:

KirchenFenster Schwalbe 6

„Aktion Federmäppchen“ – Ihre Spende kommt an.

Sammlung vom 1. Juni – 31. Juli 2017

Das KirchenFenster Schwalbe 6 nimmt die Materialien für den Schulbedarf entgegen und gibt diese an verschiedene Grundschulen und Einrichtungen, wie das Frauenhaus der Diakonie weiter. Vor Ort können Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer am besten einschätzen, welches Kind was braucht.

Bei gebrauchten Sachen bitte nur Dinge, die gut erhalten sind! Der Maßstab sollte sein: Würde ich mein eigenes Kind damit in die Schule schicken?

Von Geldspenden werden Schulranzen und Füller gekauft:
Ev. Regionalverwaltung, Ktnr. 100 094 355
BLZ 510 500 15, NASPA
Verwendungszweck: KirchenFenster Schwalbe 6, RT 6398,
HHST: 1195.03.2200 Federmäppchen

Kontakt

In Kooperation mit dem Schuldezernat Wiesbaden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.