Start Gemeinden Lutherkirche
Lutherkirche PDF Drucken E-Mail

Mosbacherstraße 2, 65187 Wiesbaden

Gemeindebüro: Sartoriusstraße 16, 65187 Wiesbaden

Telefon: 0611 / 890 6730
Fax: 0611 / 890 673 11

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Öffnungszeiten des Gemeindebüros:
Montag bis Donnerstag 9-12 Uhr
Mittwoch 15-18 Uhr

Kontakt Musik: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

www.lutherkirche.wiesbaden.de


Die Lutherkirche – ein Juwel des Jugendstils
Die Lutherkirche wurde von 1908 bis 1910 nach den Plänen des Kirchbaumeisters Friedrich Pützers gebaut und im Januar 1911 eingeweiht. Grundlage seiner Pläne war das „Wiesbadener Programm“ – ein protestantisches Kirchbauprogramm des späten 19. Jahrhunderts. Die Kirche ist ein Juwel des Jugendstils, ein Denkmal von nationalem Rang, in Stein gegossene Theologie des deutschen Kulturprotestantismus. Nach außen äußerst schlicht gehalten zeigt sich ihr Inneres in außergewöhnlicher Ausschmückung, an der namhafte Künstler der Darmstädter Mathildenhöhe beteiligt waren.
Besonders erwähnenswert sind – neben der ungewöhnlichen Ausmalung – die beiden Orgeln der Lutherkirche: Die 1911 als eine der ersten von der Firma Walcker gebaute Orgel mit elektro-pneumatischer Traktur mit 50 Registern und 3 Manualen, die nach einer Restaurierung 1986/87 im Jahr 2011 von der Firma Klais generalüberholt wurde und einen neuen Spieltisch nach Vorbild des Originals erhielt. Außerdem die 1979 von der Firma Klais gebaute dreimanualige Orgel mit 44 Registern und mechanischer Traktur.
Die Lutherkirche ist die vierte große protestantische Kirche der Wiesbadener Innenstadt und liegt zwischen Hauptbahnhof, Landeshaus und Gutenbergschule.


rssfeed
Email Drucken Favoriten Twitter Facebook googleWebSzenario
 
Joomla templates by a4joomla